Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Junge alarmiert Polizei nach Schlägen von Mutter
Nachrichten Der Norden Junge alarmiert Polizei nach Schlägen von Mutter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 01.12.2018
Gegen die Mutter wird nun ermittelt. Quelle: dpa (Symbolbild)
Großheide

Weil seine Mutter ihn geschlagen haben soll, hat ein zehnjähriger verängstigter Junge in Großheide (Kreis Aurich) den Notruf gewählt. Die polizeibekannte Frau habe das Kind in der Nacht zum Samstag geschubst und geschlagen, teilte die Polizei mit. Der Junge wurde in die Obhut des Jugendamtes übergeben, bis es eine Entscheidung über das weitere Vorgehen gibt, wie ein Polizeisprecher sagte. Gegen die Mutter wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Von RND/dpa

Aufgrund eines technischen Defektes ist ein BMW am frühen Samstagmorgen im Bereich der Gemeinde Emstek (Landkreis Cloppenburg) ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

01.12.2018

Ein 28-Jähriger ist nach einer Attacke in der Innenstadt von Göttingen am frühen Sonnabendmorgen gestorben. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.

01.12.2018

Das historische Rathaus der alten Kaiserstadt Goslar 150 Jahre älter als bisher angenommen. Das Gebäude stammt aus dem späten 13. Jahrhundert.

01.12.2018