Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Jugendliche verabreden sich per Messenger zu Prügelei
Nachrichten Der Norden Jugendliche verabreden sich per Messenger zu Prügelei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 17.10.2017
Quelle: Symbolbild
Schwachhausen

In Bremen haben sich vier - eigentlich befreundete - Jugendliche getroffen und aufeinander eingeprügelt. Eine Polizeisprecherin sagte am Dienstag, dass sie sich offenbar über Messenger-Dienste extra dafür am Montagabend verabredet hätten.

Gegen 20.30 Uhr kam es dann an der Holler Allee beim Bürgerpark in Schwachhausen zur Prügelei. Die Polizei trennte die Gruppe schließlich. Die 14- bis 17-Jährigen seien laut Polizei bereits früher wegen kleinerer Delikte wie Ladendiebstahl aufgefallen, Körperverletzung sei bisher nicht dabei gewesen. Keiner der Jugendlichen wurde in Gewahrsam genommen, alle vier wurden leicht verletzt.

dpa

Die Bertelsmann-Stiftung fordert mehr Tempo beim Ganztagsschulausbau in Deutschland. Um flächendeckend Angebote zu schaffen und bis 2025 rund 80 Prozent der Schüler zu erreichen, müssten weitere 3,3 Millionen Ganztagsplätze geschaffen werden, heißt es in einer neuen Bertelsmann-Studie.

Saskia Döhner 20.10.2017

Ein 24-Jähriger aus dem Kreis Wesermarsch hat laut Medienberichten den schweren sexuellen Missbrauch einer Vierjährigen gestanden. Der Mann war nach einer Öffentlichkeitsfahndung des BKA festgenommen worden.

16.10.2017

Nach einer gewaltsamen Auseinandersetzung mit seiner Ehefrau ist ein 82-Jähriger im Landkreis Lüchow-Dannenberg gestorben. Todesursache war womöglich ein Herzinfarkt.

16.10.2017