Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Seltener Nachwuchs: Tapirbaby im Jaderpark geboren
Nachrichten Der Norden Seltener Nachwuchs: Tapirbaby im Jaderpark geboren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 31.08.2018
Wie soll er heißen? Der Jaderpark nimmt noch Namensvorschläge für den Tapir-Nachwuchs entgegen. Quelle: dpa
Jade

Die Tapire im Jaderpark im Kreis Wesermarsch haben Nachwuchs bekommen. Das männliche Jungtier sei inzwischen rund zwei Wochen alt, teilte der Tierpark am Freitag mit. Der noch namenlose kleine Tapir war zunächst von den Besuchern abgeschirmt worden. Der Jaderpark forderte Familien auf, Namensvorschläge zu schicken.

Die beiden Flachlandtapire Peggy und Ferdinand beschnüffeln im Jaderpark ihren am 18. August geborenen Sohn. Quelle: dpa

Bis zu 200 Kilo schwer

Tapire bringen ihre Jungen nach rund 400 Tagen Tragzeit zur Welt. Neugeborene wiegen vier bis sieben Kilo, wie der Park mitteilte. Sie haben eine kontrastreiche Fellzeichnung, die im südamerikanischen Regenwald eine gute Tarnung bietet. Erwachsene Tapire bringen ein Gewicht von rund 200 Kilo auf die Waage.

Von lni

Weil ihm ein Wohnwagen auf einer Campingfläche über den Fuß rollte, musste ein 51-Jähriger schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Unfall ereignete sich bei der Neuauflage des „Werner“-Rennens.

31.08.2018

Die Anzahl der Kinder, die mit Sprachdefiziten eingeschult werden, steigt. Während der Anteil 2010 noch bei 35 Prozent lag, lag er 2017 bei 40 Prozent. Das zeigen Daten des Landesgesundheitsamtes.

31.08.2018

Ein 17-jähriger Jugendlicher ist in Wendeburg (Kreis Peine) mit einer Machete auf einen 23-jährigen Kontrahenten losgegangen. Nun wird gegen den Angreifer wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

31.08.2018