Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Unbekannte verüben Brandanschlag auf Celler Bahngleise
Nachrichten Der Norden Unbekannte verüben Brandanschlag auf Celler Bahngleise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:26 19.03.2018
Bei Celle zündeten Unbekannte Kabel an. Quelle: dpa
Celle

 Unbekannte haben einen Brandanschlag auf Bahngleise in Celle verübt. Die Täter hätten in der Nacht zum Montag einen Kabelschacht neben den Gleisen geöffnet und die Kabel angezündet, sagte Polizeisprecherin Birgit Insinger. „Die Signalanlagen sind ausgefallen.“ Pendler müssten daher mit Verspätungen rechnen. „Jeder Zug muss einzeln durchgeleitet werden“, sagte Insinger. Täter und Motiv seien noch unbekannt. Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich.

Verspätungen am Bahnhof Hannover

Auch am Bahnhof Hannover fahren mehrere IC verspätet ab und ein, ein ICE ist bereits ausgefallen.  Betroffen ist die Strecke Hamburg-Hannover zwischen den Ortschaften Unterlüß und Garßen. Weitere Informationen gibt es unter bahn.de. 

Von Irina Guettel/saf

Kindergärten bemängeln fehlende rechtliche Regelungen und klagen über Personalmangel. Außerdem seien längst nicht alle Betreuer ausreichend qualifiziert.

22.03.2018
Der Norden Population so hoch wie lange nicht - Wird der Dachs in Niedersachsen zur Gefahr?

Er wird bis zu 90 Zentimeter lang, maximal 18 Kilogramm schwer und vertilgt alles Fressbare: Der Dachs hat sich in Niedersachsen stark vermehrt. Das kann Auswirkungen auf andere Tierarten haben. 

19.03.2018

Wer eine Steuererklärung abgegeben hat, muss in Niedersachsen besonders lange auf einen Bescheid warten. Wie ein jetzt erstelltes Ranking zeigt, sind die Finanzämter zwischen Harz und Nordsee im bundesweiten Vergleich besonders langsam. 

18.03.2018