Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Lok steckt in Schneewehe – Zugverkehr eingestellt
Nachrichten Der Norden Lok steckt in Schneewehe – Zugverkehr eingestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 09.01.2019
Nichts geht mehr: Nachdem eine Lok am Brocken in einer Schneewehe stecken geblieben war, stehen Waggons der Harzer Schmalspurbahn im Bahnhof Schierke. Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa
Schierke

Eine Lok der Harzer Schmalspurbahn (HSB) steckt auf der Strecke zum Brocken weiterhin in einer Schneewehe fest. Beschäftigte seien seit Mittwochmorgen mit einer Schneefräse im Einsatz, um die Zugmaschine und drei Waggons freizubekommen, sagte HSB-Sprecher Dirk Bahnsen. Das Unternehmen plante viele Stunden für die Aktion ein. Deswegen ist am Mittwoch laut Bahnsen kein regulärer Bahnbetrieb zum Brocken und zurück möglich.

Schmalspurbahn im Südharz stellt Betrieb ein

Auch im Südharz musste die Schmalspurbahn ihren Betrieb zwischen der Eisfelder Talmühle, Stiege und Hasselfeld wegen des stürmischen Winterwetters einstellen. Der übrige Zugverkehr lief den Angaben zufolge ohne Einschränkungen.

Der liegengebliebene Zug war am Dienstagmittag auf dem Weg zum Brocken-Bahnhof in eine Schneewehe gefahren. Dutzende Passagiere saßen stundenlang fest, ehe sie in einem Teil der Waggons von einer neuen Lok zurück nach Wernigerode gebracht wurden. Gut 60 Menschen warteten auf dem Brocken bis zum Abend auf eine Rückkehrmöglichkeit.

Das Wetterchaos in Deutschland

Die aktuelle Entwicklung zu Schneechaos in Süddeutschland und dem Hochwasser an der Ostsee lesen Sie hier.

 

Von RND/dpa

Tödlicher Unfall im Emsland: Ein 72-Jähriger ist am Donnerstagabend auf eine Bundesstraße bei Haren gelaufen und von einem Auto überfahren worden.

09.01.2019

Vier Stunden steckten mehrere Dutzend Fahrgäste der Harzer Schmalspurbahn am Dienstag fest. Das Fahrzeug musste aufwendig freigeschaufelt werden.

08.01.2019

Hochwasser, eingestellter Fährverkehr und Bäume auf den Schienen: Das Sturmtief Benjamin tobt sich an der Küste und über Niedersachsen aus.

08.01.2019