Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Brand auf Recyclinghof: 150 Feuerwehrleute kämpfen gegen Feuer
Nachrichten Der Norden Brand auf Recyclinghof: 150 Feuerwehrleute kämpfen gegen Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:43 23.10.2018
Brand auf dem Hof einer Müllentsorgung. Quelle: dpa
Georgsheil

Rund 150 Feuerwehrleute haben Montagabend einen Großbrand im Landkreis Aurich bekämpft. Auf dem Hof einer Müllentsorgung in Georgsheil sei ein Abfallgemisch auf einer Fläche von 400 Quadratmetern in Brand geraten, teilte die Feuerwehr mit. Gefahr für Menschen bestehe zwar nicht, Anwohner sollten aber ihre Fenster und Türen geschlossen halten.

Zur Brandursache und zur Schadenshöhe wurden zunächst keine Angaben gemacht.

Das Feuer erinnert an einen Großbrand in Göttingen Ende August. Damals war bei einem Brand in einem Göttinger Kompostwerk ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Das Feuer war in einer Halde mit Grünabfällen ausgebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war es eine Selbstentzündung die Ursache.

Von dpa/RND

Nach wie vor tappt die Polizei im Fall des nach einem Raubüberfall gestorbenen Rentners aus Göttingen weiter im Dunkeln. Zehn Ermittler arbeiten an dem Fall – bislang erfolglos.

23.10.2018

Berlin? Ruhrpott? Wenn es nach Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe geht, wurde die Currywurst in Wirklichkeit in Bückeburg erfunden. Sie soll im Jahr 1946 von Ludwig Dinslage in der Schlossküche erstmals zubereitet worden sein.

23.10.2018

Auf Deutschlands Straßen gibt es im Schnitt jeden Tag mehr als 750 Wildunfälle. Tendenz steigend. Unter anderem im Landkreis Göttingen wurde nun getestet, ob spezielle Reflektoren die Unfallzahl verringern.

23.10.2018