Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Zwei Autos stoßen zusammen – fünf Verletzte
Nachrichten Der Norden Zwei Autos stoßen zusammen – fünf Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 17.07.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Osteel

Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos sind am Dienstag bei Osteel (Landkreis Aurich) fünf Insassen verletzt worden, davon einer schwer. Er sei mit einem Hubschrauber zu einer Klinik geflogen worden, sagte ein Polizeisprecher.

Ein Wagen war in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem anderen Fahrzeug kollidiert. Zur Unfallursache lagen noch keine Einzelheiten vor.

Am Dienstagmorgen kam es auf der Autobahn 2 bei Hannover ebenfalls zu einem Unfall. Dabei prallten fünf LKW ineinander, ein Fahrer wurde schwer verletzt. Die A2 musste wegen des Unfalls für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Von RND/dpa

Der Norden Islamische Theologie in Osnabrück - Integrationsprojekt für Imame läuft aus

Islamische Theologie wird auch künftig an der Uni Osnabrück gelehrt. Doch ein als Vorzeigeprojekt gepriesenes Begleitstudium endet sang- und klanglos.

20.07.2018

War es ein Unfall, weil Kinder mit einer Waffe spielten oder war es ein gezielter Anschlag? Ein 31-Jähriger ist am Wochenende beim Joggen im Kreis Schaumburg von einem Kleinkaliberprojektil am Kopf getroffen worden.

17.07.2018

Einen ungewöhnlichen Begleiter hat eine Frau am Dienstag in Salzgitter gehabt: Ein zutraulicher Wüstenfuchs lief ihr bis in ihre Wohnung nach. Mittlerweile ist das Tier wieder bei seinem Besitzer.

17.07.2018
Anzeige