Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Ehemaliger Bauernhof in Leer brennt komplett nieder
Nachrichten Der Norden Ehemaliger Bauernhof in Leer brennt komplett nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 17.06.2018
Ehemaliger Bauernhof brennt in Leer ab. Quelle: Feuerwehr Leer
Leer

Ein früher als Bauernhof genutztes Wohnhaus ist im Landkreis Leer vollständig niedergebrannt. Das Feuer brach am Samstagabend aus und schon nach wenigen Minuten stand der gesamte Hof in Flammen, wie ein Feuerwehrsprecher am Sonntag mitteilte. Da die Bewohner des Hofes in Grotegaste (Gemeinde Westoverledingen) nicht zuhause waren, riefen die Nachbarn die Feuerwehr, als sie die Flammen aus dem Dach schlagen sahen.

Der Kampf gegen das Feuer erwies sich als schwierig und dauerte rund sechs Stunden. Insgesamt waren rund 60 Helfer von vier Feuerwehren, zwei Rettungseinheiten, sowie Polizei und Kriminalpolizei am Einsatzort. Verletzt wurde niemand.

Die Brandursache ist noch unklar und soll nun ermittelt werden.

Von dpa/RND

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern und das Fritz-Reuter-Literaturmuseum hat „Hartpuckern“ zum schönsten plattdeutschen Wort des Jahres gewählt. Beste Neuschöpfung ist Ankiekbook.

17.06.2018

Aufgrund des warmen Wetters vermehren sich die Mücken in Niedersachsen derzeit rasant. Schon jetzt ist das Zahl der Blutsauger zu Beginn der Saison ähnlich hoch wie im Vorjahr.

17.06.2018

Bald könnten schon 16-Jährige am Steuer eines Autos sitzen. Denn das Land Niedersachsen will die Altersgrenze für das begleitende Fahren senken. Das habe das Unfallrisiko für Fahranfänger verringert.

20.06.2018