Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Fahrer von Müllfahrzeug stirbt auf der Autobahn
Nachrichten Der Norden Fahrer von Müllfahrzeug stirbt auf der Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:16 18.04.2018
Der Fahrer des Müllfahrzeuges starb noch an der Unfallstelle. Quelle: Feuerwehr Heidekreis
Krelingen

 Der 69-jährige Fahrer eines Müllfahrzeuges ist bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 7 am Mittwochabend ums Leben gekommen. Wie die Kreisfeuerwehr Heidekreis mittelte, fuhr der Mann zwischen der Anschlussstelle Westenholz und der Raststätte Allertal nahezu ungebremst auf einen vorausfahrenden Lastwagen auf.

Er wurde dabei in seinem Führerhaus eingeklemmt – die Rettungskräfte konnten nur noch Tod des 69-Jährigen feststellen.  Nach den Angaben der Feuerwehr sei aber eine Rettungsgasse gebildet worden. 

 Für die Bergung mussten zwei Fahrspuren gesperrt werden. Dies sorgte für einen erheblichen Stau.

 

Von sp

„Unter Strom“: Der PS-Speicher in Einbeck widmet sich der Geschichte der Elektromobilität

21.04.2018

Neun tote Greifvögel sind in der Gemeinde Cappeln (Kreis Cloppenburg) gefunden worden. Die Tiere wurden vergiftet, in der Nähe der Kadaver lagen noch Köder.

18.04.2018

Autofahrer brauchen derzeit viel Geduld im Großraum Hannover. Auf der A 2 gibt es nach einem Lkw-Unfall massive Behinderungen. Im Berufsverkehr gab es am Mittwoch zudem wegen Baustellen mehrere Staus.

18.04.2018