Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Entenfamilie löst Unfall mit einem Todesopfer aus
Nachrichten Der Norden Entenfamilie löst Unfall mit einem Todesopfer aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 26.08.2018
Bei einem Verkehrsunfall in Uelzen ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Uelzen

Eine Entenfamilie hat am Freitag in Uelzen einen Verkehrsunfall mit einem Toten ausgelöst. Auf einer Bundesstraße bremste gegen 18 Uhr nach Angaben der Polizei vom Sonntag ein Auto wegen der Tiere ab, auch ein nachfolgender Wagen konnte noch rechtzeitig die Geschwindigkeit drosseln. Ein dahinter fahrender Motorradfahrer erkannte die Situation jedoch zu spät und krachte gegen das Auto. Der 63-jährige Münchener rutschte unter den Wagen und wurde bei dem Unglück eingeklemmt und tödlich verletzt. Er starb noch an der Unfallstelle.

Die Polizei schätzt ein, dass alle Fahrzeuge offenbar den korrekten Sicherheitsabstand eingehalten hatten. Es entstand ein Sachschaden von 25.000 Euro. Die Bundesstraße 4 war mehrere Stunden lang für den Rettungseinsatz, die Bergung und die Unfallaufnahme gesperrt.

Von RND/jos/dpa

Ein betrunkener Lkw-Fahrer hat sich auf der A1 eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Er konnte erst nach 90 Kilometern bei Hittfeld gestoppt werden – mit drastischen Mitteln.

27.08.2018
Der Norden Fürstenau (Landkreis Osnabrück) - Zwölfjährige bei Unfall schwer verletzt

Am Sonnabend ist es in Fürstenau (Landkreis Osnabrück) zu einem Unfall gekommen, als ein 58-jähriger Autofahrer einen herannahenden Wagen übersah. Unter den drei Verletzte waren zwei Kinder.

25.08.2018

Der Rostocker Rapper Marteria und der bekannte Sänger und Musikproduzent Herbert Grönemeyer haben die Bühne beim Festival "Jamel rockt den Förster" in Mecklenburg-Vorpommern gerockt. Damit ist die Überraschung geglückt. Bis zuletzt blieb geheim, welche Musiker und Bands auftreten.

26.08.2018