Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Sechs Männer schlagen auf Opfer im Festzelt ein
Nachrichten Der Norden Sechs Männer schlagen auf Opfer im Festzelt ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 22.01.2019
Die Polizei sucht Zeugen für die Schlägerei im Festzelt. Quelle: Symbolbild
Vrees

Eine Landjugendfete in einem Festzelt im Landkreis Emsland fand am Sonntagmorgen ein blutiges Ende. Sechs Männer sollen auf einen 25-Jährigen und seinen 22 Jahre alten Begleiter eingeschlagen haben, wie die Polizei Emsland am Dienstag mitteilte.

Täter treten auf am Boden liegende Opfer ein

Gegen 5.20 Uhr sollen die beiden jungen Männer das Festzelt in Vrees verlassen haben. Im Eingangsbereich des Zeltes sollen die sechs Unbekannten die beiden abgefangen und angegriffen haben. Laut Polizei schlugen die Täter auf ihre Opfer ein und traten sie sogar noch, als diese bereits am Boden lagen. Beide Männer mussten mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht jetzt Zeugen für die Tat.

Von RND/car

Die Polizei hat in Buxtehude einen flugunfähigen Bussard gefunden und gerettet. Der Greifvogel war in der Nähe eines Autohauses gelandet – und liegen geblieben. Jetzt päppelt ihn ein Tierarzt wieder auf.

22.01.2019

Erneut ist ein Mädchen beim Zusammenstoß mit einem abbiegenden Lastwagen getötet worden – und wieder ist der Fahrer zunächst einfach weitergefahren.

22.01.2019

Ein Mann hat in Celle bei einem Streit mit einem Hammer auf einen 43-Jährigen eingeschlagen. Dieser erlitt dabei einen lebensgefährlichen Schädelbruch. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung.

22.01.2019