Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden 79-jähriger Autofahrer übersieht Lkw und stirbt
Nachrichten Der Norden 79-jähriger Autofahrer übersieht Lkw und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:57 17.08.2017
Quelle: Martin Steiner
Einbeck

Der Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt. Zu der Kollision war es am Mittwoch gekommen, weil er 79-Jährige an einer Kreuzung der Bundesstraße 3 den vorfahrtsberechtigten Lastwagen übersehen hatte. 

Das Ehepaar wurde zunächst schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb der Mann laut Polizei wenig später.

Der 38 Jahre alte Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Die Straße war für gut drei Stunden gesperrt.

Weiterer tödlicher Unfall bei Hameln

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall in der Nähe von Hameln am Donnerstagmorgen ums Leben gekommen. Der Wagen prallte auf einer Bundesstraße in Emmerthal (Landkreis Hameln-Pyrmont) gegen einen Baum, wie die Polizei mitteilte. 

dpa

Sieben Menschen sind bei einem Unfall mit einem Lastwagen auf der Autobahn 29 bei Oldenburg verletzt worden, vier von ihnen schwer. Mehrere Auto- und Lkw-Fahrer fielen dabei durch rücksichtsloses Fehlverhalten auf. Einige wendeten in der Rettungsgasse, andere versuchten die Absperrung zu passieren. 

17.08.2017

Nach einem Verkehrsunfall im Weserbergland haben Helfer am Donnerstagmorgen eine Leiche in einem ausgebrannten Autowrack gefunden. Das Opfer sei noch nicht identifiziert, sagte ein Sprecher der Polizei.

17.08.2017

Das Sortieren von Küken nach Geschlecht nennt sich "Chick Sexing". Besonders Fachkräfte aus Asien sind für ihr Geschick dabei bekannt. Der Geschäftsführer einer Vermittlungsfirma steht nun in Göttingen vor Gericht – er soll Abgaben hinterzogen haben. Seit 13 Jahren beschäftigt der Fall die Justiz.

16.08.2017