Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Unbekannter schießt auf Autos und Straßenbahn
Nachrichten Der Norden Unbekannter schießt auf Autos und Straßenbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 06.01.2019
Symbolbild. Quelle: dpa
Bremen

Ein Unbekannter hat in Bremen auf eine Straßenbahn und mehrere Autos geschossen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatten Zeugen die Beamten über ein fahrendes Auto informiert, aus dem am Samstagabend auf die Tram geschossen worden sei. An einem Fenster der Straßenbahn sei später ein Loch festgestellt worden. Verletzt wurde niemand. Weitere Einschusslöcher wurden an mehreren Autos auf dem Gelände eines Autohauses entdeckt.

Auch Bürgeramt in Bremen beschossen

Ob die Taten in Zusammenhang mit dem Einschussloch in einem Fenster des Bürgeramtes in Bremen-Hemelingen stehen, werde untersucht, hieß es. Eine Mitarbeiterin hatte dort am Mittwochmorgen ein Loch entdeckt.

Von RND/dpa

Tödlicher Unfall auf der L495 nahe der Autobahnzufahrt zur A395: Aus noch ungeklärter Ursache sind in der Nacht zu Sonntag zwei Autos frontal zusammengestoßen. Beide Fahrer starben.

06.01.2019

Durch die Manipulation von technischen Geräten haben zwei Jugendliche im Ammerland die Kühlkette eines Supermarktes lahmgelegt. Die darin gelagerten Lebensmittel mussten entsorgt werden, der Schaden liegt bei mehr als 20.000 Euro.

06.01.2019

Auch Strafgefangene brauchen eine medizinische Versorgung. Im Gefängnis in Lingen betreiben Niedersachsen und Bremen ihr Justizkrankenhaus. Aber der Justiz fehlen Ärzte und Pfleger.

06.01.2019