Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Goldmünzen im Wert von 420.000 Euro gestohlen
Nachrichten Der Norden Goldmünzen im Wert von 420.000 Euro gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 06.01.2017
In dem Safe waren 420 Krügerrand-Goldmünzen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Bremen

Sie nahmen Computermonitore, eine Digitalkamera und einen 50 Kilogramm schweren Wandtresor mit. In dem Safe waren 420 Krügerrand-Goldmünzen im Wert von jeweils 1000 Euro. Die Polizei warnte am Freitag vor dem Kauf von Münzen, deren Herkunft nicht bekannt ist. Käufer machten sich strafbar und könnten wegen Hehlerei belangt werden.

Der Gold-Krügerrand ist nicht nur dekorativ, sondern auch als legales Zahlungsmittel eine steuerfreie Anlage. Er gilt seit seiner Einführung 1967 als erfolgreichste Goldmünze der Neuzeit und wird weltweit am meisten gehandelt. Der Preis ist direkt an den Goldpreis gekoppelt. Die Münze ist nach dem früheren südafrikanischen Präsidenten Paul Krüger benannt.

dpa

Der Norden Nato-Operation "Atlantic Resolve" - US-Panzer in Bremerhaven werden heute entladen

Der Weg zu mehr US-Soldaten in den östlichen Nato-Ländern führt über Deutschland. Die ersten US-Panzer, Lastwagen, Anhänger und Container mit militärischer Ausrüstung sind in Bremerhaven eingetroffen. Am Freitag wird das erste Schiff entladen.

06.01.2017

Zwei Menschen sind bei einem Autounfall in Ostfriesland ums Leben gekommen. Eine weitere Person sei am Donnerstagabend schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit.

05.01.2017

Viele Besucher kommen wegen des Hundertwasser-Bahnhofs nach Uelzen, der zur Expo 2000 umgestaltet wurde, oder wegen der Bauwerke der norddeutschen Backsteingotik. Seit knapp einem Jahr finden Touristen aber noch einen anderen Grund für einen Besuch: Denn Uelzen darf sich wieder Hansestadt nennen.

08.01.2017
Anzeige