Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Mann fährt mit 3,45 Promille über die Autobahn
Nachrichten Der Norden Mann fährt mit 3,45 Promille über die Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 16.07.2018
Symbolbild. Quelle: Archiv
Bad Bentheim

Einen in Schlangenlinien über die Autobahn fahrenden sturzbetrunkenen Mann hat die Polizei bei Bad Bentheim aus dem Verkehr gezogen. Ein Alkoholtest bei dem 30-Jährigen ergab 3,45 Promille, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Einige Flaschen Wodka befanden sich demnach noch im Kofferraum. Der Mann war am Sonntagabend über die A30 aus den Niederlanden nach Niedersachsen eingereist und einem deutsch-niederländischen Polizeiteam wegen seiner auffälligen Fahrweise aufgefallen.

Ersten Erkenntnissen zufolge besitzt er keinen Führerschein. Der Mann wurde in die Obhut eines Arbeitskollegen übergeben.

Von RND/dpa

Der Norden Zu hohe Stickstoffdioxidwerte - Noch vier Städten drohen Fahrverbote

In Hannover sind in den ersten sechs Monaten des Jahres die Grenzwerte für Stickoxid erneut überschritten worden. In Göttingen hingegen bleiben die Messungen darunter. Ob dadurch ein mögliches Diesel-Verbot abgewendet werden kann, ist jedoch noch unklar.

16.07.2018

Ein Feuer in einer Werkstatt in Buxtehude hat für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Die Polizei geht derzeit von einem Sachschaden in Höhe von 500.000 Euro aus.

16.07.2018
Der Norden Vorschlag aus Schleswig-Holstein - Fragt das Meldeamt bald nach Organspenden?

Was tun gegen die sinkende Zahl von Spenderorganen? Ein Vorschlag: Wer einen Pass beantragt, wird nach der Bereitschaft zur Organspende gefragt. Niedersachsens Gesundheitsministerin befürwortet das.

19.07.2018