Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Autowerkstatt brennt ab
Nachrichten Der Norden Autowerkstatt brennt ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:28 09.08.2017

Da stand die Lagerhalle, in der sich die Werkstatt befand, bereits vollständig in Flammen. Die mehr als 50 Feuerwehrleute konnten das Feuer binnen andertalb Stunden löschen.

An der Lagerhalle entstand laut ersten Schätzungen der Polizei ein Schaden im niedrigen sechsstelligen Bereich. Allerdings hätten noch Fahrzeuge in der Werkstatt gestanden, wie ein Polizeisprecher sagte. Warum die Lagerhalle in Brand geriet, sollen nun Brandermittler herausfinden.

Am Wochenende war in Hannover-Ahlem ebenfalls eine Werkstatt in Brand geraten. Dabei entstand ein Millionenschaden.

lni/sbü

Ein 43-Jähriger aus dem Kreis Pinneberg (Schleswig-Holstein) ist beim Baden in der Ostsee gestorben. Der tödliche Badeunfall ereignete sich in Heiligendamm (Mecklenburg-Vorpommern). In diesem Sommer sind bereits zwölf Menschen bei Unfällen beim Baden oder beim Wassersport im Nordosten ums Leben gekommen.

08.08.2017

Tierpfleger der Seehundstation Norddeich haben drei aufgepäppelte Heuler auf der Insel Juist in die Freiheit entlassen. Die drei verwaisten Seehundbabys waren nur wenige Tage alt gewesen, als sie im Frühsommer in die Aufzuchtstation kamen. 

08.08.2017

Der im Juli aus dem Schluchsee im Schwarzwald gezogene Wolf aus Niedersachsen ist erschossen worden. Experten fanden die Kugel in der Leber des Tieres. Der Wolf hatte 600 Kilometer zurückgelegt und war zwei Wochen im Südwesten unterwegs gewesen. 

08.08.2017