Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Autofahrerin mit fünf Promille gestoppt
Nachrichten Der Norden Autofahrerin mit fünf Promille gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 06.03.2017
Quelle: Symbolbild
Moormerland

Das Ergebnis des Pustens sei "eine absolute Fahruntüchtigkeit" gewesen, hieß es eher trocken - ein so hoher Alkoholwert kann für Menschen lebensgefährlich sein. Bei der Frau aus Offenbach wurde nach dem Atemalkoholtest am Sonntag eine Blutentnahme veranlasst, so die Sprecherin weiter. Außerdem sei ein entsprechendes Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet worden.

Laut Wikipedia gilt ein Promillewert von mehr als 3,0 als tödlich. Bei Menschen, die gewohnheitsmäßig viel Alkohol trinken, kann sich diese Grenze verschieben. Eine Blutalkoholkonzentration von mehr als fünf ist allerdings sehr selten.

lni/sbü

Die Leiche der seit Ende Oktober vermissten Millionärin aus Leer ist offenbar gefunden worden. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass es sich bei der an der A1 bei Seevetal im Kreis Harburg gefundenen Toten um die Galeristin Gerda Basse handelt. 

06.03.2017

Eine mehrere Kilometer lange Kratzspur hat die Polizei im Landkreis Hameln-Pyrmont auf die Spur eines betrunkenen Unfallfahrers gebracht. Der 33-Jährige hatte sich nach einem Unfall aus dem Staub gemacht, sein beschädigtes Auto hinterließ jedoch verräterische Spuren auf dem Asphalt.

06.03.2017

Nach dem schaurigen Fund einer Babyleiche im Kreis Gifhorn hat die Polizei noch keine konkreten Hinweise bekommen. "Es gibt noch keine heiße Spur", sagte ein Polizeisprecher am Montag. Noch ist unklar, wie der kleine Junge ums Leben kam. 

06.03.2017