Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Auto von Zug erfasst und gegen Roller geschleudert
Nachrichten Der Norden Auto von Zug erfasst und gegen Roller geschleudert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 12.10.2017
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Meine

Das Fahrzeug wurde von einem Zug erfasst und gegen einen entgegenkommenden Motorroller geschleudert. Der 52-jährige Rollerfahrer und die Autofahrerin erlitten leichte Verletzungen. Die Zugfahrgäste blieben unversehrt. Der Zugfahrer erlitt einen Schock. Gegen die 45-Jährige wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

dpa

Auf einem Bauernhof im Landkreis Osnabrück sind im vergangenen Sommer fast 400 Ferkel verhungert. Der Landwirt sei aus gesundheitlichen Gründen überfordert gewesen und habe am 1. August Selbstanzeige beim Veterinärdienst des Landkreises gestellt, sagte Kreissprecher Burkhard Riepenhoff am Donnerstag.

12.10.2017

47-Jähriger hatte Verdener Amtssitz im April mit seinem Auto in Brand gesetzt und wollte es in die Luft sprengen. Die Renovierung kostet 4,2 Millionen Euro, denn das Gebäude muss wegen der Ruß- und Giftstoffbelastung komplett entkernt werden. 

12.10.2017
Der Norden Engpass bei Eierlieferanten - Fipronil-Skandal: Eier werden knapp

In Deutschland kommen weniger Eier auf den Markt - eine Folge des Fipronil-Skandals. Obwohl vor allem niederländische Eiererzeuger mit Hofsperrungen betroffen sind, zahlen auch deutsche Legehennenhalter derzeit kräftig drauf. Das kommt den Verbrauchern zugute, wenn auch nur vorerst.

12.10.2017
Anzeige