Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Auto überschlägt sich nach Verfolgungsjagd
Nachrichten Der Norden Auto überschlägt sich nach Verfolgungsjagd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 05.10.2017

Am frühen Morgen hatten Polizisten den 37-Jährigen in Hameln kontrollieren wollen. Der Mann gab jedoch Gas und fuhr über die B83 nach Bückeburg. Dort verlor er in einem Kreisverkehr die Kontrolle über den Wagen. Bei der anschließenden Kontrolle kam heraus, dass das Auto nicht versichert war und falsche Nummernschilder hatte. Zudem stand der Fahrer unter Drogeneinfluss und hatte keinen Führerschein. Im Wagen fanden sich weitere Drogen.

dpa

Ein ausgebüxtes Pony hat in Seesen eine Karambolage mit drei Lastwagen verursacht. Ein Laster fuhr dem Pferd am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 243 in die Seite. Danach stieß ein weiterer Lastwagen frontal mit dem Tier zusammen und tötete es. Ein dritter Laster fuhr schließlich auf das verunglückte Fahrzeug auf.

05.10.2017

An deutschen Schulen fällt wesentlich mehr Unterricht aus, als die offiziellen Statistiken besagen. Das jedenfalls hat eine Erhebung der „Zeit“ in Zusammenarbeit mit dem Statistik-Dienstleister Statista ergeben.

Saskia Döhner 05.10.2017

Sturmtief "Xavier" ist am Donnerstag über den Norden hinweggefegt. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte für ganz Niedersachsen eine Unwetterwarnung ausgesprochen. Der Zugverkehr in ganz Norddeutschland steht still. Auch der Flugverkehr ist betroffen. Mehrere Menschen sollen ums Leben gekommen sein. 

05.10.2017