Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Anonymer Spender steckt Kita 6000 Euro in Briefkasten
Nachrichten Der Norden Anonymer Spender steckt Kita 6000 Euro in Briefkasten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:26 30.08.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Hildesheim

Eine großzügige Spende hat ein Unbekannter einer Kita in Hildesheim zukommen lassen. 6000 Euro steckten einfach auf zwei Umschläge mit 500-Euro-Scheinen verteilt im Briefkasten, berichtet die Hildesheimer Allgemeine Zeitung. Dort fand die Kita-Leiterin vor einigen Wochen am Morgen das Geld. 

Von wem die großzügige Spende kommt, ist nicht bekannt. Zuerst habe man die die Scheine für Spielgeld gehalten. im Anschluss war die Freude in der Kita "Die Oststadt-Strolche"  umso größer.

Danach musste nun erst einmal der Rat der Stadt Hildesheim entscheiden, ob die Kita die Spende behalten darf. Seit Montag gehört das Geld nun offiziell der Kita. Ganz oben auf der Wunschliste stehe nun ein Kunststoff-Fahrzeug für die Kinder. Außerdem sollen neue Möbel, Vorhänge und möglicherweise sogar ein neuer Briefkasten angeschafft werden. 

ewo/r

Wolfsburg erwartet an diesem Wochenende ganz Niedersachsen zum Feiern: Zum 35. Tag der Niedersachsen erwarten die Organisatoren von Freitag an mehr als 300.000 Besucher.

30.08.2017

Klasse statt Masse: Im Harz soll es bald deutlich weniger, dafür aber attraktivere Wanderwege geben als bisher. Von 10.000 Kilometer Wanderwegen sollen 2500 verschwinden.

30.08.2017
Der Norden 17 Kilometer lange Diesel-Spur - A7 nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Nach einem Lkw-Unfall bei Northeim war die A7 in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch stundenlang gesperrt. Grund: Auf der Fahrbahn war Diesel ausgetreten. Ein mehr als zwölf Kilometer langer Stau war die Folge. Auch am Morgen kam es weiter zu Behinderungen. 

30.08.2017