Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden A7 nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Nachrichten Der Norden A7 nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:11 30.08.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Northeim

Eine 17 Kilometer lange Diesel-Spur hat für eine stundenlange Vollsperrung der Autobahn 7 gesorgt. In der Nacht auf Mittwoch hatte ein Lkw in der Nähe von Northeim einen anderen Laster touchiert. Nach Polizeiangaben verlor er dann zwischen den Anschlussstellen Echte und Seesen massenhaft Treibstoff. Verletzt wurde niemand.

Am frühen Mittwochmorgen staute sich der Verkehr auf etwa zwölf Kilometern. Auch nach vier Stunden war die Autobahn in Fahrtrichtung Hannover zunächst noch immer nicht befahrbar.

dpa

Zwei Frauen und ihr Nebenjob: Janika Benecke jobbt zusätzlich als Kellnerin, um etwas Abwechslung in ihren Arbeitsalltag zu bekommen, Franziska Weiß muss sich zusätzlich als Kassiererin ihr Gehalt aufbessern.

29.08.2017

Seiner Fürsorgepflicht ist der Chef von einem Hamburger Hausmeisterservice auch in einer besonderen Notlage eines Mitarbeiters nachgekommen. Weil dieser eine Geldstrafe von 120 Euro offen hatte, sollte er für 12 Tage ins Gefängnis - doch der Chef half aus.

29.08.2017

Die Landesgartenschau 2022 wird in Bad Gandersheim im Landkreis Northeim stattfinden. Das hat die Landesregierung bei ihrer Kabinettssitzung am Dienstag beschlossen. 

29.08.2017