Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden A27 gesperrt: Äpfel auf der Autobahn
Nachrichten Der Norden A27 gesperrt: Äpfel auf der Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:20 21.07.2017
Ein mit Äpfeln beladener Lastwagen ist bei Verden umgekippt: Die Autobahn ist gesperrt. Quelle: dpa
Verden

Die Autobahn solle voraussichtlich bis Freitagmittag gesperrt bleiben, berichtete ein Polizeisprecher. Nach seinen Angaben konnten die Einsatzkräfte den Laster nicht mit einem Kran anheben, „weil sonst alle Äpfel rauspurzeln“, sagte der Sprecher. Man müsse „jeden Apfel einzeln aus dem Laster holen“.

Laut Polizei war der Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Die 37 Jahre alte Fahrerin habe noch versucht, durch Gegenlenken den Lkw wieder auf die Fahrbahn zu steuern. Dabei kippte der Laster um. Bei dem Aufprall sei die Verkleidung des Kühlanhängers aufgerissen worden. Auch Diesel verteilte sich auf der Fahrbahn. Die Fahrerin wurde nach Angaben des Sprechers leicht verletzt.

lni

Der Iraker Ahmad Abdulaziz Abdullah A. ist unter seinem Kampfnamen Abu Walaa bekannt geworden. Doch Abu Walaa war laut Bundesanwaltschaft mehr als nur ein Hassprediger, er war ein Organisator, der fest in den Strukturen des IS steckte und als solcher für den Tod von mindestens 150 Menschen mitverantwortlich sein soll.

24.07.2017

Eine 79-Jährige hat in Hameln die Kontrolle über ihren Wagen verloren und ist dabei gegen mehrere Hindernisse geprallt. Zum Schluss rammte sie eine Garage, wie ein Polizeisprecher mitteilte. 

20.07.2017

Der Kälteeinbruch im April hat Deutschlands Erdbeerbauern die Ernte verdorben. Erwartet werden nach vorläufigen Schätzungen des Statistischen Bundesamtes in diesem Jahr rund 106 500 Tonnen. Das sind 18 Prozent weniger als im Vorjahr und 28 Prozent weniger als im Durchschnitt der vergangenen sechs Jahre. 

20.07.2017