Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden A2: Schon wieder Lkw-Unfall bei Peine
Nachrichten Der Norden A2: Schon wieder Lkw-Unfall bei Peine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 26.07.2018
A2, Archivbild. Quelle: Foto:Christian Elsner HAZ / NP
Röhrse

Ein Lkw-Fahrer hat am Donnerstag auf der Autobahn 2 in Röhrse das Stau-Ende vor der Baustelle übersehen. Wie die Peiner Allgemeine Zeitung berichtet, erklärt ein Sprecher der Autobahnpolizei Braunschweig: „Der Fahrer wollte noch ausweichen, um nicht mit dem vor ihm stehen Lastwagen zu kollidieren.“ Doch das gelang nicht. Beim Vorbeifahren hat der Lkw die Plane des Anhängers des Lastwagens aufgeschlitzt - „und jetzt liegen 25 Tonnen Getränkeflaschen aus Plastik auf der Fahrbahn, die der Laster geladen hatte“.

Die Flaschen mussten weggeschafft werden. Solange führte die Polizei den Verkehr in Richtung Hannover einspurig über die Überholspur an der Unfallstelle vorbei. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Der kilometerlange Stau dauerte wegen der Flaschen-Entfernung bis zum Mittag an. Bereits am Mittwoch hatte es zwei Lkw-Unfälle auf der A2 bei Peine gegeben.

Von Thomas Kröger

Die Hitze lockt viele Menschen zur Abkühlung in Flüsse und Seen. Doch nicht immer geht das gut aus. Bei Badeunfällen starben in Niedersachsen alleine seit Dienstagabend fünf Menschen.

26.07.2018

Die Hitzewelle hält weiter an – und hat besonders Niedersachsen im Griff. In Barsinghausen wurde am Mittwoch erneut die bundesweit zweithöchste Temperatur gemessen.

26.07.2018

Viele Therapeuten und Sozialpädagogen, die behinderte Kinder an Schulen unterstützen sollen, arbeiten notgedrungen in Teilzeit. Lehrergewerkschaft und Opposition fordern, die Verträge aufzustocken.

28.07.2018