Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden Betrunkene 77-Jährige verursacht drei Unfälle
Nachrichten Der Norden Betrunkene 77-Jährige verursacht drei Unfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 15.10.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Wolfenbüttel

Das erste Mal krachte es am Samstagabend beim Ausparken, wie die Polizei mitteilte. Noch auf derselben Straße habe die Dame mit ihrem Wagen ein zweites Auto gerammt. Bei dem Versuch rechts abzubiegen, stieß die 77-Jährige gegen einen dritten Wagen. Die Rentnerin setzte ihre Fahrt aber „unbeirrt fort“, wie die Polizei mitteilte. Schließlich hätten Polizisten die Dame gestoppt und sie davon abgehalten, ihre Tour als Geisterfahrerin auf der Autobahn 395 fortzusetzen. Ein Alkoholtest ergab laut Polizei einen Wert von 1,92 Promille.

lni

Eine Segeljacht mit drei Männern an Bord ist nahe der ostfriesischen Insel Baltrum in Seenot geraten. Wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) Sonnabend in Bremen mitteilte, wurden die Segler nach einem Notruf am Freitagabend auf ihrer im Wasser treibenden Rettungsinsel gefunden.

14.10.2017

Im Ersten Weltkrieg rettete ein Deutscher einem Neuseeländer das Leben. Jetzt könnten sich ihre Nachfahren begegnen – und eine Geldbörse könnte heimkehren, nach fast 100 Jahren. Eine Geschichte darüber, dass Hilfsbereitschaft in schwierigen Zeiten nicht vergessen wird.

Simon Benne 17.10.2017

Begehrte Technik: Hochwertige GPS-Systeme von Treckern sind ein neues Ziel von Dieben. Seit Jahresbeginn wurden landesweit zehn Fälle in verschiedenen Regionen bekannt, sagte eine Sprecherin des Landeskriminalamtes (LKA) in Hannover.

14.10.2017
Anzeige