Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden 39-Jähriger Mann mit Messer schwerverletzt
Nachrichten Der Norden 39-Jähriger Mann mit Messer schwerverletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 13.01.2019
In einer Bremer Wohnung kam es zu einer Messerstecherei Quelle: picture-alliance/ dpa
Bremen

Ein 39-jähriger Mann ist in einer Wohnung in Bremen mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Die Polizei nahm am Ort eine 34-jährige Frau und einen 49 Jahre alten Mann fest, die sich zum Zeitpunkt der Tat ebenfalls in der Wohnung befanden, wie eine Sprecherin der Polizei am Sonntag mitteilte. Die Verdächtigen bestritten die Tat, sagten allerdings nicht, wie es zu der Verletzung gekommen war.

Die Polizei konnte die Tatwaffe zunächst nicht finden. Der 39-Jährige musste in einer Klinik notoperiert werden, Lebensgefahr bestand nach Angaben der Polizei aber nicht. Alle drei Beteiligten standen laut Polizei unter erheblichen Alkoholeinfluss.

Von RND/dpa

Zwei leichtverletzte Personen und ein demoliertes Auto sind die Bilanz eines Vorfalls, der sich am Samstagabend an der Straße Am Bahndamm ereignete – Die drei Täter sind flüchtig.

13.01.2019

Bis zu 40 Zentimeter Schnee trotz Regen – Gute Bedingungen für Wintersportler: Hunderte Menschen machen sich über das Wochenende auf den Weg in den Harz.

13.01.2019

In Burhave im Landkreis Wesermarsch ist es aus bisher ungeklärten Gründen zu einem Brand in einem Einfamilienhaus gekommen. Ein nahegelegenes Altersheim ist durch den Rauch gefährdet.

13.01.2019