Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
18-jähriger Räuber verschluckt Goldkette

Bremen 18-jähriger Räuber verschluckt Goldkette

Keine gute Idee: Ein 18-jähriger Räuber hat einer 66-Jährigen in Bremen die Goldkette vom Hals gerissen – und auf der Flucht verschluckt. Die Polizei überführte ihn dennoch.

Voriger Artikel
Mann stirbt bei Unfall nahe Vechelde
Nächster Artikel
32-Jährige aus dem Kreis Aurich wird vermisst


Bremen.   Schwer im Magen muss einem Räuber in Bremen seine Tat gelegen haben. Der 18-Jährige klagte danach über Schmerzen im Oberkörper, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Zuvor habe er einer 66-Jährigen ihre Goldkette vom Hals gerissen und sei damit geflohen. Drei Männer beobachteten ihn am Samstag dabei von einem Balkon. Sie verfolgten den Räuber und hielten ihn fest, bis die Polizei eintraf. Von der Beute fehlte jedoch jede Spur. Wegen der Schmerzen brachten die Ermittler den 18-Jährigen ins Krankenhaus. Auf einem Röntgenbild entdeckten Ärzte dann die Kette: Der Verdächtige hatte sie heruntergeschluckt. Die Polizei nahm den Mann fest.

Von lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung

Termine

Alle Veranstaltungen in Peine, Gifhorn, Wolfsburg und Hannover

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr