Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden 18-Jähriger stirbt beim Rasenmähen
Nachrichten Der Norden 18-Jähriger stirbt beim Rasenmähen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:37 10.10.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Aurich

Dabei kippte das Fahrzeug um, stürzte einen Abhang hinunter und begrub den 18-Jährigen unter sich. Er war sofort tot.

dpa

Ein Mann ist nach einem Unfall in Celle in seinem brennenden Fahrzeug ums Leben gekommen. Der Autofahrer war am Montag in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, hatte einen Zaun durchbrochen und war gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei am Dienstag mit. 

10.10.2017

Die Obstbauern in Niedersachsen und Hamburg befürchten wegen des schlechten Wetters herbe Verluste bei der Apfelernte. Noch hoffen sie aber auf ertragsstarke Sorten wie Jonagold und Braeburn, wie die Sprecherin des Landvolks Niedersachsen, Gabi von der Brelie, in Hannover sagte.

10.10.2017

Dank der aufsehenerregenden öffentlichen Fahndung mit Missbrauchsfotos eines vierjährigen Mädchens haben die Ermittler einen 24-Jährigen aus dem niedersächsischen Landkreis Wesermarsch festgenommen. Der Mann stamme aus dem persönlichen Umfeld des kleinen Kindes, sagte Oberstaatsanwalt Georg Ungefuk.

10.10.2017
Anzeige