Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Der Norden 15-Jähriger folgt Dieb und rettet Papas Fahrrad
Nachrichten Der Norden 15-Jähriger folgt Dieb und rettet Papas Fahrrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 25.06.2018
Ein Jugendlicher hat in Lüneburg einem Dieb das Fahrrad seines Vaters wieder entrissen. Quelle: dpa/ Bildagentur-o
Lüneburg

Ein mutiger 15-Jähriger hat in Lüneburg einem Dieb die Beute aus dem elterlichen Carport wieder abjagen können. Der Langfinger hatte unter anderem ein Herrenrad und ein Longboard entwendet, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dann flüchtete er auf dem Rad, das dem Vater des jugendlichen Verfolgers gehört.

15-Jähriger kann Mann einholen

Weil der Mann wiederholt stürzte, konnte ihn der 15-Jährige auf seinem Rad einholen. Er versuchte zunächst vergeblich, das Rad des Vaters festzuhalten - er wurde geschlagen und musste loslassen.

Doch er gab nicht auf und setzte die Verfolgung fort. Nach einem erneuten Sturz lief der Täter schließlich zu Fuß davon, und der Jugendliche konnte die gestohlenen Sachen zurück nach Hause bringen.

Von RND/dpa

Was wird aus der Hündin, die am Sonnabend in Bremen eine Postbotin attackiert und ins Gesicht gebissen hat? Das Ordnungsamt prüft derzeit, ob der Bulldog dem Halter zurückgegeben oder eingeschläfert werden soll.

25.06.2018

Was passiert mit der VW-Milliarde, die das Land Niedersachsen vom Autobauer überwiesen bekommen hat? Das hat die Landesregierung nach der Haushaltsklausur bekanntgegeben.

25.06.2018

Ein 71-jähriger Mann hat am Samstag gleich zweimal sein Segelboot auf Grund laufen lassen – der Seerettungsdienst eilte zur Hilfe. Nun ermittelt die Polizei.

25.06.2018