Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Der Norden
Abhörzentrum geplant
Foto: Fünf Bundesländer und ihre Polizeibehörden sollen in dem neuen Zentrum zusammenarbeiten.

Ein geplantes gemeinsames Abhörzentrum der fünf norddeutschen Bundesländer soll bis zum Jahr 2020 beim Landeskriminalamt in Hannover errichtet werden. Nähere Details dazu sind noch nicht bekannt.

  • Kommentare
mehr
Freiwillige in Ostereistedt lesen sie

Nicht nur in Himmelsthür bricht einmal im Jahr eine wahren Briefflut herein, auch in Ostereistedt gibt es eine postalische Hochsaison: 33.000 Briefe und Postkarten aus aller Welt sind an den Osthasen adressiert und laden in Ostereistedt. Dort lesen Freiwillige die Briefe und beantworten sie.

mehr
Nach Fluchtversuchen
Foto: Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz zieht die Konsequenz aus zwei Fluchtversuchen von 2014.

Die Flucht zweier Sicherungsverwahrter auf Freigängen im vergangenen Jahr hat Niedersachsens Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz schwer unter Druck gesetzt – jetzt zieht die Grünen-Politikerin die Konsequenz aus den Vorfällen und schreibt strengere Kontrollen für Freigänge vor.

  • Kommentare
mehr
Kriminalstatistik der Polizei
Foto: Die Polizei alarmiert: Jugendliche konsumieren immer öfter Cannabis - und finanzieren ihre Sucht durch Drogenhandel.

Die Zahl der minderjährigen Cannabis-Konsumenten in Niedersachsen ist im vergangenen Jahr kräftig gestiegen. Zudem finanzieren immer mehr Jugendliche ihren Drogenkonsum dadurch, dass sie selber zu Händlern werden. Dies ergibt sich aus der Kriminalstatistik für das Jahr 2014, die am Montag im Innenministerium vorgestellt wurde.

  • Kommentare
mehr
Nach Explosion von Chemiefabrik
 Die Fabrik war im vergangenen September nach einer Explosion in Flammen aufgegangen.

Nach der Explosion einer Chemiefabrik in Ritterhude ist die Firmenleitung mit einem Eilantrag gegen das niedersächsische Umweltministerium gescheitert. Die Antragstellerin habe keinen Anspruch darauf, dass ein Ministerium es unterlasse, seine Rechtsauffassung zu äußern, teilte das Verwaltungsgericht in Hannover am Montag mit.

mehr
Unfall bei Cloppenburg

Ein mit 169 Schweinen beladener Tiertransporter ist am Montag im Landkreis Cloppenburg umgekippt. Zwei Schweine kamen dabei ums Leben, vier Tiere mussten notgeschlachtet werden. Wie die Polizei in Cloppenburg mitteilte, geriet der Transporter auf einer Landstraße bei Löningen ins Schleudern, woraufhin der Anhänger umkippte.

  • Kommentare
mehr
Cuxhaven
Foto: Der ehemalige Bürgermeister von Cuxhaven: Klaus Fossgreen.

Lange stand die Polizei im Kreis Wesermarsch vor einem Rätsel. Wo steckt Klaus Fossgreen, der frühere Erste Bürgermeister Cuxhavens? Seit 2012 schon wurde der damals 78 Jahre alte Mann an seinem Alterssitz in Ovelgönne nicht mehr gesehen. Jetzt ist der Vermisstenfall gelöst: Der pensionierte Fregattenkapitän ist tot.

  • Kommentare
mehr
Tödlicher Unfall bei Cloppenburg

Bei der Kollision eines Autos mit einem Sattelschlepper ist im Kreis Cloppenburg ein Autofahrer tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam der 25-Jährige am Montag von einer Landstraße ab und prallte mit dem Heck gegen den entgegenkommenden Sattelzug. Der Mann wurde so stark verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

  • Kommentare
mehr
1 ... 653 654 656 658 659 ... 773
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung

Termine

Alle Veranstaltungen in Peine, Gifhorn, Wolfsburg und Hannover

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr