Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Braunschweig Unfalltoter ist identifiziert
Nachrichten Braunschweig Unfalltoter ist identifiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 17.04.2019
Der Unfalltote vom vergangenen Freitag ist identifiziert. Quelle: Archiv
Braunschweig

Der Unfalltote vom vergangenen Freitag,12. April 2019, ist identifiziert. Der Mann war in der Nacht vom Donnerstag zu Freitag in Höhe der Anschlussstelle Braunschweig-Watenbüttel plötzlich über die Autobahn gelaufen und frontal von einem fahrenden Pkw erfasst worden (wir berichteten).

Autofahrer durch Glassplitter verletzt

Der Autofahrer erlitt durch umherfliegende Glassplitter der Frontscheibe Verletzungen.

Toter stammt aus Polen

Nach Erkenntnissen der Autobahnpolizei handelt es sich bei dem Verstorbenen um einen 30-jährigen Polen. Zu den weiteren Umständen des Unfalles dauern die Ermittlungen an.

Von Jan Tiemann

Eine Verdächtige Rauchentwicklung entpuppte sich in Braunschweig als der Dampf einer E-Zigarette.

17.04.2019

Mit einer Tour von Salzgitter nach Braunschweig wollen Tausende Motorradfahrer an die im vergangenen Jahr verunglückten Biker erinnern. Der ökumenischer Gottesdienst im Braunschweiger wird erstmals von Pfarrer Ulf Below von der Kirche Heilige Dreifaltigkeit in Salzgitter-Bad geleitet.

17.04.2019

Unternehmen erhalten in jüngster Zeit erneut falsche Kostenrechnungen. Diese erwecken bei oberflächlicher Betrachtung den Eindruck, sie stammten von einer Behörde. Das Amtsgericht Braunschweig empfiehlt ausdrücklich, entsprechende Kostenrechnungen sorgfältig zu prüfen.

16.04.2019