Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Rechtstipp Bei Zeitumstellung entfällt Lohn für fehlende Stunde
Mehr Studium & Beruf Rechtstipp Bei Zeitumstellung entfällt Lohn für fehlende Stunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 20.03.2018
Bei der Umstellung auf Sommerzeit verkürzt sich auch die Nachschicht. Wer nach Stunden bezahlt wird, bekommt keinen Lohn für die fehlende Stunde. Quelle: Ralf Hirschberger
Düsseldorf

Am kommenden Wochenende ist die Nacht von Samstag auf Sonntag wegen der Zeitumstellung eine Stunde kürzer. Für Berufstätige, die dann Nachtschicht haben, ist das gute und schlechte Nachricht zugleich.

Einerseits müssen sie weniger arbeiten und die fehlende Zeit auch nicht nachholen, erklärt der Rechtsschutz des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB). Die Stunde zwischen 2.00 und 3.00 Uhr entfällt wegen der Umstellung auf Sommerzeit ja - und damit auch die Pflicht zur Arbeitsleistung. Wer nach Stunden bezahlt wird, bekommt aber auch keinen Lohn für die fehlende Stunde.

Feste Monatsgehälter ändern sich nicht. Zuschläge für Nachtarbeit gibt es für die übersprungene Stunde aber auch hier nicht.

dpa

Rechtstipp Zu Unrecht Krankengeld bezogen - Betrug kann Ärzte die Zulassung kosten

Ärzte tragen eine große Verantwortung. Deswegen wird von ihnen besondere Integrität erwartet. Ein einziger Betrugsfall kann für sie schwerwiegende Folgen haben - selbst wenn er mit dem Beruf nicht in Zusammenhang steht.

20.03.2018

Neuer Chef, neue Regeln: Wenn der Vorgesetzte plötzlich alles in Englisch wissen will, ist das Staunen der Belegschaft groß. Da taucht schnell die Frage auf: Darf er das so einfach? Die Antwort kennt der Arbeitsrechtler.

19.03.2018

Drei Wochen im Sommer, außerdem eine Woche im Winter und noch ein paar lange Wochenenden: So nehmen viele Berufstätige ihren Urlaub. Mancher will aber vielleicht auch nur ein paar Stunden lang frei nehmen. Einen Anspruch darauf haben Arbeitnehmer aber nicht.

15.03.2018