Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hochschule Pflege, Ethik, Psychologie: Die neuen Master in Hamburg
Mehr Studium & Beruf Hochschule Pflege, Ethik, Psychologie: Die neuen Master in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 13.04.2016
Master-Studiengänge sind beliebt - es fallen jedoch unterschiedlich hohe Monatsgebühren an. Quelle: Fredrik von Erichsen (Archivbild)
Anzeige

Master Gesundheits- und Pflegepädagogik in Hamburg

Die

MSH Medical School Hamburg hat neu den Master Gesundheits- und Pflegepädagogik im Angebot. Der berufsbegleitende Studiengang dauert sechs Semester, teilt die Hochschule mit. Der Studiengang richtet sich an alle, die an nicht öffentlichen Gesundheitsschulen unterrichten wollen. Studenten befassen sich mit Themen wie Gesundheitspädagogik, Pflegeforschung oder Supervision. Das Studium kostet 495 Euro pro Monat. Absolventen sollen in Schulen für Gesundheitsberufe, Kliniken oder in Unternehmen arbeiten können. Bewerbungsschluss ist der 1. Oktober, in Einzelfällen geht es auch später.

Master Ethik und Management in Hamburg

Die Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit und Diakonie in Hamburg startet den Master Ethik und Management. Das Studium beginnt erstmals im Oktober 2016, teilt die Hochschule mit. Es dauert je nach Vorqualifikation zwischen fünf und sieben Semestern. Auf dem Stundenplan stehen Themen aus der sozialen Arbeit wie Sozialraumorientierung. Dabei geht es zum Beispiel darum, wie in einem Stadtteil soziale Einrichtungen miteinander vernetzt werden können. Außerdem ist Thema, wie soziale Einrichtungen unter Berücksichtigung von ethischen Kriterien gemanagt werden können. Das Studium kostet je nach Laufzeit zwischen 9350 und 12 750 Euro. Absolventen sollen Leitungsfunktionen bei Wohlfahrtsverbänden und sozialen Organisationen übernehmen können. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai.

Master Arbeits- und Organisationspsychologie in Hamburg

Die MSH Medical School in Hamburg hat neu den Master Arbeits- und Organisationspsychologie im Angebot. Der Studiengang startet erstmals zum Wintersemester 2016/2017, teilt die Hochschule mit. Der Studiengang dauert vier Semester. Studenten beschäftigen sich mit Fragen wie "Wie finde ich den passenden Bewerber für eine bestimmte Position?" oder "Wie lässt sich Stress am Arbeitsplatz reduzieren?". Absolventen sollen im Bereich Personalauswahl und -entwicklung von Unternehmen arbeiten können. Das Studium kostet 695 Euro pro Monat. Bewerbungen sind bis zum 1. Oktober möglich, in Einzelfällen geht es auch später.

dpa

Morgen, morgen, nur nicht heute: Nach dieser Devise studieren viele. Wird das ständige Aufschieben zu einem ernsthaften Problem, braucht es die Bereitschaft zur Veränderung und eine feste Struktur.

11.04.2016

Wer einmal in der Tourismusbranche als Luftfahrtexperte arbeiten möchte, bekommt an der Frankfurt University of Applied Sciences das passende Master-Studium angeboten. Die Hamburger Fernhochschule lehrt Steuerberatung als Master-Zweig. Die neuen Studiengänge:

06.04.2016

Hochschulrankings sollen helfen, den richtigen Studienort zu finden. Dabei ist es wichtig zu wissen, wie die Ergebnisse zustandekommen und wer hinter den Rankings steht. Denn es gibt Kritik, gerade was die Methodik der Tests angeht.

04.04.2016
Anzeige