Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Top 5: Bereiche mit den meisten Arbeitslosen
Mehr Studium & Beruf Aktuelles Top 5: Bereiche mit den meisten Arbeitslosen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 16.05.2016
Aus dem Verkauf kommen die meisten Arbeitslosen. Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Nürnberg

Aus welchem Arbeitsbereich kommen die Menschen, die zurzeit wieder einen Job suchen? Ein Berufsfeld aus dem Dienstleistungssektor liegt hier ganz klar vorne. Die weiteren Berufsfelder mit den meisten Arbeitslosen liegen relativ dicht beeinander.

Platz 1:Verkauf (281 653)

Platz 2: Verkehr und Logistik (257 295)

Platz 3: Lagerwirtschaft, Post, Zustellung (246 270)

Platz 4: Reinigung (245 452)

Platz 5: Unternehmensorganisation (235 149)

Die Angaben stammen von der Bundesagentur für Arbeit und sind aus dem April 2016. Die Zahlen beziehen sich auf Menschen, die in diesem Bereich gelernt oder gearbeitet haben und jetzt dort wieder einen Job suchen.

dpa

Für Freiberufler gibt es derzeit weniger Jobs. Stellenanzeigen aus Printmedien und Online-Jobbörsen zeigen: Vor allem in der IT-Branche gibt es Angebote. Die meisten Freelancer-Stellen gibt es bei Personaldienstleistern.

16.05.2016

Das Hobby zum Beruf machen. Ein eigenes Café eröffnen. Eine andere Ausbildung absolvieren. Über einen beruflichen Neustart denken viele nach, doch nur wenige ziehen es durch. Warum eigentlich? Drei Menschen erzählen, wie sie den Neustart schafften.

16.05.2016

Wer einen ernsten Unfall hat, sollte so schnell wie möglich zum Arzt gehen. Das gilt auch bei Arbeitsunfällen. Jedoch ist in einem solchen Fall ein Durchgangsarzt aufzusuchen.

13.05.2016
Anzeige