Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Jetzt Ausbildungsstellen für 2017 melden
Mehr Studium & Beruf Aktuelles Jetzt Ausbildungsstellen für 2017 melden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 14.11.2016
Firmen und Schüler profitieren von einer frühen Lehrstellen-Vermittlung. Quelle: Christoph Schmidt
Anzeige
Suhl

Wer in seinem Betrieb 2017 eine Ausbildungsstelle anbieten möchte, sollte sich jetzt bei seiner Arbeitsagentur melden. Gerade für kleine Betriebe sei eine frühzeitige Meldung wichtig, teilt die Arbeitsagentur Suhl mit.

Viele Jugendliche hätten vor allem größere Firmen bei der Lehrstellensuche im Blick, da ihnen die kleineren häufig unbekannt sind.

Im besten Fall finden angehende Auszubildende und ihr künftiger Arbeitgeber auf diese Weise schon Monate vor dem Start des neuen Ausbildungsjahrs zueinander. Und es gibt die Option, dass Jugendliche den Betrieb bei einem Schnupperpraktikum in den Schulferien besser kennenlernen. Das verhindert, dass Bewerber falsche Vorstellungen von dem Ausbildungsberuf haben, und es minimiert die Wahrscheinlichkeit eines Ausbildungsabbruchs.

dpa

Wer sich vom Chef gut behandelt fühlt, ist bei der Arbeit motivierter und liefert bessere Ergebnisse. Vorgesetzte sollten deshalb dafür sorgen, dass sie ihren Mitarbeitern Wertschätzung entgegenbringen. Doch worauf kommt es an?

11.11.2016

Der Einsatz von Smartphones oder Hightech-Geräten prägt das moderne Arbeitsleben. Eine DGB-Studie kommt nun zum Ergebnis: Der Druck ist dadurch bei den Beschäftigten gestiegen. Und wo liegen die Vorteile?

10.11.2016

Bei vielen Berufen ist Kreativität gefragt - doch manchmal bleibt das Blatt leer, Ideen wollen sich einfach nicht einstellen. Eine Studie macht nun Hoffnung: Demnach kann das Gehirn schon mit einer einfachen Methode zum Querdenken angeregt werden.

10.11.2016
Anzeige