Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Die fünf Branchen mit den meisten Arbeitsunfällen
Mehr Studium & Beruf Aktuelles Die fünf Branchen mit den meisten Arbeitsunfällen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 31.10.2016
Im Baugewerbe ereignen sich laut dem Statistischen Bundesamt die meisten Arbeitsunfälle. Quelle: Daniel Bockwoldt
Wiesbaden

In welchen Branchen gibt es die meisten Arbeitsunfälle? Die Angaben beziehen sich jeweils auf 100 000 Erwerbstätige pro Wirtschaftszweig.

Platz 1: Baugewerbe/Bau (4609)

Platz 2: Wasserversorgung, Abwasserentsorgung (4453)

Platz 3: Verkehr und Lager (3325)

Platz 4: Kunst, Unterhaltung, Erholung (2967)

Platz 5: Waren (2643)

Die Daten hat das Statistische Bundesamt 2015 veröffentlicht - sie beziehen sich auf Unfälle in 2013 und stammen aus der Europäischen Statistik der Arbeitsunfälle (ESAW). Ausgenommen sind nach Angaben des Statistischen Bundesamts tödliche Arbeitsunfälle, da diese wegen ihrer Schwere separat erfasst werden. Die Reihenfolge würde sich aufgrund der geringeren Anzahl allerdings auch nicht ändern.

dpa

Zu viel Angst vor dem eigenen Scheitern führt auf Dauer zu Frust - dies kann vor allem im Beruf eine große Rolle spielen. Die Blockaden im Job lassen sich oft bis in die Kindheit zurückverfolgen. Doch es gibt auch eine Lösung.

31.10.2016

Einfach Pause machen: Für ein paar Monate oder ein ganzes Jahr. Neben dem Berufsleben eine Zeit lang anderen Wünschen nachjagen. Das alles verspricht ein Sabbatical. Doch längst nicht jeder profitiert von der Auszeit. Mancher sollte lieber die Finger davon lassen.

31.10.2016

Wer sich im Unternehmen um eine andere Stelle bewerben möchte, steht vor einem Dilemma. Zieht man den Vorgesetzten ins Vertrauen oder nicht? Laut Experten hängt die Antwort von den Umständen ab.

28.10.2016