Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Poncho auch über Mantel tragen
Mehr Lifestyle Aktuelles Poncho auch über Mantel tragen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 05.11.2014
Am besten für den Winter sind Ponchos aus festen, gewebten Wollstoffen. Quelle: Maxppp Pellerin
Anzeige
Köln

Ein Poncho wärmt nur an wärmeren Herbsttagen ausreichend. Aber an allen anderen kann man ihn einfach über eine Jacke oder einen Mantel ziehen. Das rät die Stilberaterin Anna Bingemer-Lehr aus Köln. Auf diversen Modeschauen war das auch zu sehen. Wichtig sei aber, dass es sich um einen Poncho aus einem festen, gewebten Wollstoff handelt. "Und er sollte vorne geschlitzt sein", erklärt die Modeexpertin. "So kann man ihn bequem über einen Mantel ziehen oder auch als Stola um die Schultern legen."

Sie rät, untendrunter einen parkaähnlichen Mantel oder ein Modell im Stil der Bomberjacke zu tragen. "Verzichten würde ich auf die weiten Eggshape-Mäntel oder sehr gerade Blazermäntel."

Ein Poncho ist ein ärmelloser Überwurf, eine Art Wolldecke mit Schlitz für den Kopf. Man kennt ihn als traditionelle Kleidung mittel- und südamerikanischer Indianer.

dpa

Schmuddelwetter verbindet man mit dem Herbst - Frösteln, nasse Füße, Schnupfennasen. Aber die Jahreszeit hat mehr zu bieten. Ein paar Dinge, die den Herbst bunter machen.

05.11.2014

Wer sein krauses Haar dauerrhaft glätten will, sollte einen Frisör um Hilfe bitten: Eine professionelle Behandlung mit dem Glätteisen hält bis zu sechs Monate an.

04.11.2014

Auch wenn nur wenige einen darin sehen: Auch bei den Dessous gibt es Trends. Im Herbst sind bei Höschen, BH und Body Gegensätze angesagt: Tüll und Spitze auf der einen Seite, Leder, Metallringe und Schnürungen auf der anderen Seite.

04.11.2014
Anzeige