Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Hautverfärbungen vorbeugen: Modeschmuck vor Schweiß schützen
Mehr Lifestyle Aktuelles Hautverfärbungen vorbeugen: Modeschmuck vor Schweiß schützen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 08.05.2017
Modeschmuck sollte man möglichst an einem trockenen Ort aufbewahren. Quelle: Nicolas Armer
Anzeige
Berlin

Modeschmuck hat meist einen Nickelüberzug oder eine Zinklegierung. Lösen diese sich auf, verfärbt sich die Haut bei Kontakt zum Schmuck schwarz oder grün. Das sei nicht schädlich, erklärt die Stylingberaterin Dagmar Dobrofsky aus Berlin.

Schweiß auf der Haut, Luftfeuchtigkeit oder auch Spritzwasser vom Händewaschen fördern die Auflösung der Stoffe. Deshalb ist es wichtig, Modeschmuck trocken zu lagern - also nicht im Badezimmer. Und man sollte die Stücke gerade im Sommer nicht ständig tragen.

Vorbeugend lässt sich der Modeschmuck mit klarem Nagellack einpinseln oder mit Haarspray besprühen. Das muss man regelmäßig wiederholen, da auch Lack und Spray sich mit der Zeit lösen.

dpa

Black is beautiful: Dieses Motto gilt jetzt bei der Uhrenmode. Ob aus Edelstahl oder Titanium - wer im Trend liegen will, bindet sich schwarze Zeitmesser um den Arm.

04.05.2017

Der Kulturkampf zwischen den USA und Mexiko erreicht die Laufstege. Auf der Fashion Week in Mexiko-Stadt betonen die Designer die Traditionen ihres Landes. Mit prähispanischen Motiven und provokanten Slogans wollen sie die Welt erobern.

27.04.2017

Die Haare bestimmen den Look eines Typs, und so wird viel Zeit und Geld in die Pflege investiert. Doch nicht jedes Hausmittel hält, was es verspricht. Dennoch entstehen einige Pflegemythen.

26.04.2017
Anzeige