Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Getönte Cremes sind kein Ersatz für Sonnenmilch
Mehr Lifestyle Aktuelles Getönte Cremes sind kein Ersatz für Sonnenmilch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 07.06.2017
Getöntes Make-Up bietet heute oft auch einen UV-Schutz. Bei viel Sonne reicht dieser allerdings nicht aus. Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn
Anzeige
Berlin

Viele getönte Tagescremes, Make-ups und Pflegeprodukte fürs Gesicht haben heute einen Lichtschutzfaktor. So pflegen sie nicht nur, sondern schützen die empfindliche Gesichtshaut auch. Klassische Sonnencreme ersetzen diese Produkte jedoch nicht.

Das berichtet die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände in ihrer Zeitschrift "Neue Apotheken Illustrierte". Wer sich also bei Sonnenschein längere Zeit draußen aufhält, sollte unter der Tagescreme oder dem Make-up Sonnencreme mit entsprechend höherem Lichtschutzfaktor auftragen.

dpa

Manche gehen selten ohne Absätze. Die meisten aber ziehen High Heels nur zu besonderen Anlässen an. Denn machen wir uns nichts vor: Spätestens nach ein paar Stunden tun darin die Füße weh. Wie lässt sich das hinauszögern?

06.06.2017

Schuhfan und "Sex and the City"-Hauptfigur Carrie Bradshaw wäre begeistert und zugleich schockiert über diese Trends bei den Sommerschuhen für Frauen: Pailletten, Federn und Schleifen zieren die Sandalen. Aber auch die Adilette wird 2017 zum Modetrend.

06.06.2017

Geschminkt oder ungeschminkt aus dem Haus? Das ist eine Frage, die sich Frauen häufig stellen. Eine Studie zeigt nun, dass knapp die Hälfte aller Frauen sich mindestens mehrmals pro Woche schminkt.

06.06.2017
Anzeige