Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Auch ohne speziellen BH: Den Push-up-Effekt schminken
Mehr Lifestyle Aktuelles Auch ohne speziellen BH: Den Push-up-Effekt schminken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:07 08.12.2015
Nicht jede Frau mag es, einen Push-up-BH zu tragen. Quelle: Ken Liu
Anzeige
Berlin

Nicht jede Frau trägt gerne einen Push-up-BH. Manche finden ihn etwas unbequem, wenn er die Brüste nach oben zwängt. Eine Alternative ist dann, sich den Push-up-Effekt einfach zu schminken. "Es setzt voraus, dass die Frau ihr Dekolleté zeigt", sagt Visagist René Koch aus Berlin.

Los geht es dann damit, die Hautpartie über der Brustwarze zur Mitte hin mit etwas hellerem Make-up zu schminken. Zwischen den Brüsten geht man dann mit einem bräunlichen Rouge oder braunem Puder entlang. "Alles, was dunkler geschminkt wird, kriegt Tiefe", erklärt der Experte.

Auf den heller geschminkten Partien können Frauen zusätzlich mit etwas Gold- oder Glitzerstaub arbeiten - das kommt natürlich auf den Anlass an. "Alles, was glänzt und alles, was heller ist, tritt hervor", sagt Koch. "So entsteht optisch ein 3-D-Effekt."

Wer dazu nicht nur keinen Push-up-BH tragen will, sondern ganz auf den BH verzichten möchte oder wegen des Outfits muss, kann mit einem Klebe-BH arbeiten. Der kommt direkt unter die Brust. Wichtig ist, dass die Haut dort trocken ist. Dafür kann man zum Beispiel etwas Baby-Puder auftragen. "Sonst klebt der BH nicht."

dpa

Kleine Fältchen oder dunkle Ringe unter den Augen mag niemand. Eine gute Augencreme kann helfen. Aber was sollte sie enthalten? Und vor allem: was nicht? Ein Überblick über neue Produkte.

08.12.2015

Egal, ob Nass- oder Trockenrasur: Viele Männer reizen ihre Haut beim Rasieren. Das liegt oft an mangelnder Pflege. Welche Mittel helfen können, hat das Portal Haut.de zusammengefasst.

07.12.2015

Wer in den nächsten Wochen eine handgeschriebene Weihnachtskarte im Briefkasten hat, sollte genau hinschauen: Ein Start-up aus Stuttgart ist darauf spezialisiert, die persönliche Handschrift täuschend echt nachzudrucken. Zum Fest hat das Unternehmen Hochkonjunktur.

04.12.2015
Anzeige