Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Tipps Superfood und Blickfang: Granatäpfel liefern Frische im Winter
Mehr Essen & Trinken Tipps Superfood und Blickfang: Granatäpfel liefern Frische im Winter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:09 13.01.2016
Fachleute unterscheiden beim Granatapfel zwischen Zier- und Fruchtvarianten, wobei bei letzterem vor allem auf Eigenschaften wie Farbe der Schale, Saftigkeit und Geschmack geachtet wird. Quelle: Franziska Gabbert
Anzeige
Bonn

Mehrere hundert dunkelrote Kerne bilden das Innere des Granatapfels. Jeder einzelne Kern ist von einer eigenen glasigen Fruchtfleischhülle umgeben.

Die Kerne liefern im Winter fruchtig frischen Genuss - etwa auf Obstsalaten, Süßspeisen oder auch herzhaften Gerichten wie Couscous und Lammfleisch. Außerdem sind sie ein echter Blickfang.

Ein bemerkenswerter Inhaltsstoff ist Ellagsäure, wie der Verbraucherinformationsdienst aid erläutert. Sie ist ein Polyphenol, also ein sekundärer Pflanzenstoff. Ihr wird nachgesagt, dass sie womöglich eine krebsvorbeugende Wirkung haben soll. Eindeutig bewiesen ist das allerdings nicht. Doch Granatäpfel enthalten darüber hinaus viele gesunde Stoffe: Sie sind reich an Kalium, enthalten Vitamin C, Kalzium und Eisen.

dpa

Blumenkohl ist ein echtes Super-Food. Gut für den Magen und mit wenig Kalorien. Das Gemüse steckt zudem voller Ballaststoffe und bietet viele wichtige Vitamine.

06.01.2016

Die Artischocke ist eine Allrounderin: Denn obwohl sie nur durchschnittliche Vitamin-Mengen enthält, kann sie dem Körper viel Gutes tun. So wirkt sie unter anderem harntreibend und kräftigt die Leber.

30.12.2015

Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen: Diese Zustände kann Muskatnuss in zu großen Mengen hervorrufen. Für Hobbyköche gilt hier wie so oft: Auf die richtige Dosierung kommt es an.

23.12.2015
Anzeige