Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Tipps Besser sparsam dosieren: Muskatnuss
Mehr Essen & Trinken Tipps Besser sparsam dosieren: Muskatnuss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:08 23.12.2015
Muskatnuss ist ein leckeres Gewürz. In größeren Mengen kann es allerdings zu Nebenwirkungen führen. Quelle: Daniel Karmann dpa
Anzeige
Bonn

Dass man mit Muskatnuss sparsam sein sollte, wissen die meisten. Das liegt an den Inhaltstoffen Myristicin und Elemicin, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid.

In größeren Mengen können diese Stoffe bei manchen Menschen einen rauschähnlichen Zustand auslösen. Und das wiederum ist mitunter mit Herzbeklemmungen, Übelkeit, Kopfschmerzen und Schwindel verbunden. Aber: Die Dosierung macht's. Wer etwas Muskatnuss beispielsweise über eine Soße reibt, muss sich keine Sorgen machen.

Ansonsten besteht die Muskatnuss zu rund zehn Prozent aus ätherischen Ölen, sie hat ein volles Aroma mit leichter Schärfe. Mit ihr lassen sich vor allem helle Soßen und Suppen verfeinern, sie passt zu Gemüse wie Spinat, Kohlrabi, Lauch und Blumenkohl.

Muskat verleiht aber auch Kartoffelpüree, Fisch, Wild und Lamm eine interessante Note. Und: Das besondere Aroma kann auch süße Speisen aufpeppen, beispielsweise Pfannkuchen, Eis und Obstsalat.

dpa

Besonders zur Weihnachtszeit können unsere Gaumen in den Genuss von Kardamom kommen - das Gewürz ist im Winter sehr beliebt. Die ätherischen Öle der Kardamomsamen sind jedoch auch ein hilfreiches Mittel bei Magenbeschwerden und Erkältungen.

16.12.2015

Kakis schmecken süß und überraschen mit einer leichten Vanille-Note. Im Winter sorgen die Südfrüchte mit Vitaminen und Mineralstoffen für die dringend benötigte Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte. Den Verarbeitungsmöglichkeiten sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

09.12.2015

Ein Spurenelement, das Vegetariern und Veganern oft fehlt, ist Jod. Schließlich nimmt man Jod normalerweise vor allem durch Fisch auf. Aber es gibt auch eine Pflanze, die sich hervorragend als Jod-Lieferant eignet.

02.12.2015
Anzeige