Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Würstchen und Kartoffelsalat sind Renner an Heiligabend
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Würstchen und Kartoffelsalat sind Renner an Heiligabend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 10.12.2014
Kartoffelsalat, eine Wurst und fertig: So sieht bei 36 Prozent der Deutschen das Essen an Heiligabend aus. Quelle: Jochen Lübke
Berlin

An Heiligabend kommen bei rund jedem Dritten (36 Prozent) in Deutschland Würstchen und Kartoffelsalat auf den Tisch. Auf dem zweiten Platz rangieren Ente, Gans und Co.: Geflügel ist bei 27 Prozent der Deutschen Teil das Festessens. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Ipsos hervor. Raclette und Gerichte mit Schweinefleisch folgen mit je 14 Prozent auf Platz drei der beliebtesten Gerichte an Weihnachten.

Nur fast jeder Zehnte (9 Prozent) gab an, an Heiligabend oder dem ersten Weihnachtsfeiertag auch mal Essen vom Lieferservice zu bestellen. 23 Prozent gehen immerhin manchmal in ein Restaurant. Auf das Kalorienzählen wird dabei in der Regel verzichtet: Die sind der großen Mehrheit (79 Prozent) an Weihnachten egal. Im Auftrag von Deals.com wurden 1284 Personen befragt.

dpa

Rotkohl - oder Blaukraut - ist einer der Klassiker in der Winterküche. Für seine Zubereitung sollten Hobbyköche allerdings etwas Geduld mitbringen. Doch die lohnt sich.

09.12.2014

Was für Deutsche das Weihnachtsplätzchen ist, ist für Spanier der Turrón. Gut ein Kilo der zuckrigen Leckerei verspeist jeder Spanier in der Vorweihnachtszeit.

09.12.2014

Oft sind Restaurants und Kantinen nicht auf Veganer eingestellt. Wer so lebt, muss das Mittagessen zu Hause zubereiten und mit ins Büro nehmen. Einpacken kann man Salate und Sandwiches.

09.12.2014