Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles "Ohne Kristallzucker": Auch Fruchtzucker ist problematisch
Mehr Essen & Trinken Aktuelles "Ohne Kristallzucker": Auch Fruchtzucker ist problematisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 31.05.2016
Auch ohne Kristallzucker können süße Produkte wie Marmelade problematisch sein. Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert
München

Obst ist zwar sehr gesund, zu viel Fruchtzucker sollte man aber trotzdem nicht zu sich nehmen. Oft würden Produkte mit Sprüchen wie "ohne Kristallzucker" oder "mit der Süße von Früchten" beworben, erläutert der Verbraucherservice Bayern.

Fruchtzucker enthalte allerdings genauso viele Kalorien wie die meisten anderen Zuckerarten. Außerdem gebe es einen Zusammenhang zwischen dem Konsum von Fruktose und Übergewicht, der mit dem Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel zusammenhänge.

Der Vorteil ist, dass Fruktose den Blutzucker nur wenig erhöht. Dass ein Produkt Fruchtzucker enthält, erkennt man in der Zutatenliste etwa an den Begriffen Maissirup, high-fructose-sirup und Fruktose.

dpa

Besonders schmackhaft ist Rhabarber beispielsweise mit Sahne oder Vanillesoße. Und das hat auch seinen Sinn: Durch das Kombinieren mit Milchprodukten wird verhindert, dass der Körper die in größeren Mengen womöglich schädliche Oxalsäure aufnehmen kann.

30.05.2016

Beim Aufkochen von Gemüse gehen viele gesunde Stoffe verloren. Nicht so der gesunde Pflanzenstoff Lykopin. Dieser wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus und ist in der Schale der Tomate enthalten. Lykopin verdoppelt sich sogar nachweislich beim Erhitzen.

30.05.2016

Fett bindet scharfe Stoffe im Essen - auch deshalb ist der türkische Joghurt-Drink Ayran so beliebt. Fans der türkischen Küche können das salzhaltige Getränk auch ganz einfach selbst machen.

27.05.2016