Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Mit Orangenlikör, ohne Ei: Das gehört zu original Poffertjes
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Mit Orangenlikör, ohne Ei: Das gehört zu original Poffertjes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 18.01.2016
Poffertjes brauchen beim Backen große Hitze - in dieser Kupferform wird eine Temperatur von bis zu 400 Grad erreicht. Quelle: Andrea Warnecke
Berlin

Poffertjes kennen viele vom Jahrmarkt oder aus dem Urlaub in den Niederlanden. Wer sie zu Hause selbst machen will, brauche aber eine spezielle Poffertjes-Form. Das sagt Lubi van Wijk, die seit Jahrzehnten jedes Jahr auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin Poffertjes backt.

Anders als viele meinen, sei das kleine Gebäck kein Mini-Eierkuchen - im Gegenteil. "In den original Teig gehören keine Eier", sagt van Wijk. Es gebe kein generelles Rezept, klassische Zutaten seien aber Weizenmehl, Buchweizenmehl, Hefe, Zucker und Salz.

Entscheidend ist außerdem eine sehr hohe Temperatur. In Lubi van Wijks Kupferform backen die Küchlein bei etwa 400 Grad. "Wichtig ist, dass sie von innen weich und fluffig bleiben." Dazu gehörten weder Zimt und Zucker noch Schokoladensoße. "Ganz typisch isst man ein Stückchen Butter zu den heißen Poffertjes", sagt sie. "Und wer mag, gibt noch Puderzucker und Orangenlikör dazu.

dpa

Kein Vogel legt größere Eier als der Strauß. Und in der Küche kann man die runden Riesen eigentlich genauso gut verwenden wie Hühnereier. Vor allem für Süßes sind sie besonders gut geeignet.

18.01.2016

Es mutet verführerisch an: Täglich ein paar Pillen schlucken, um den Vitaminhaushalt aufzubessern. Verträglicher ist allerdings eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst wie Zitrusfrüchten und Gemüse.

15.01.2016

Instantpulver ist zwar praktisch, schmeckt aber lange nicht so intensiv schokoladig wie reiner Kakao. Wer echtes Pulver verwendet, kann das leicht bittere Getränk am besten mit Honig versüßen.

14.01.2016