Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Majoran nur sparsam mit anderen Gewürzen kombinieren
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Majoran nur sparsam mit anderen Gewürzen kombinieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 03.03.2016
Majoran ist ein kräftiges Gewürz und sollte daher nur sparsam verwendet werden - vor allem wenn es mit Salbei oder Thymian kombiniert wird. Quelle: Katharina Hölter
Anzeige
Bonn

Wer Majoran mit anderen Gewürzen kombinieren möchte, sollte ihn nur sparsam einsetzen. Außerdem sollte er höchstens mit einem anderen Gewürz gemeinsam zum Einsatz kommen, rät der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn.

Das könne beispielsweise Rosmarin, Thymian oder Salbei sein. Am besten passen laut aid sogenannte Grundgewürze wie Petersilie und Zwiebeln zum intensiv schmeckenden Majoran. Dieser verträgt sich dagegen gar nicht gut mit Oregano, der ähnlich und ebenfalls intensiv schmeckt. Auch Bohnenkraut kombiniert man besser nicht zum Majoran.

dpa

Die meisten Deutschen essen zu viel Salz. Schuld ist aber nicht der Einzelne. Der Verbraucher bekomme zu salzige Lebensmittel von der Nahrungsmittelindustrie aufgetischt, kritisiert die Deutsche Gesellschaft für Ernährung.

02.03.2016

Blattsalat schmeckt nur, wenn er frisch und knackig ist. Doch meist kann man ihn nicht lange aufbewahren, ohne dass er welk wird. Mit einem Trick lässt sich dies verhindern.

02.03.2016

Sie ist eineinhalb bis zwei Quadratmeter groß und bis zu zehn Kilogramm schwer: Die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers. Ihr Aussehen kann nicht zuletzt durch das Ess- und Trinkverhalten beeinflusst werden.

02.03.2016
Anzeige