Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Leichte Sommerweine kommen mit weniger Alkohol aus
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Leichte Sommerweine kommen mit weniger Alkohol aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:55 20.06.2017
Im Sommer haben Weißweine Konjunktur. In dieser Jahreszeit enthalten sie weniger Alkohol und schmecken besonders fruchtig. Quelle: Marcel Kusch/dpa
Bodenheim

Was passt besser zu einem lauen Sommerabend als ein kühler Wein? Dabei kommt in der Regel etwas Leichteres ins Glas als im Winter. "Unter Sommerweinen versteht man eher leichte, fruchtige Weine", erklärt Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut.

Sie haben also weniger Alkohol, sind jung und schmecken frisch. Weine aus deutschen Regionen bieten das besonders häufig, da das Klima hier relativ kühl ist und die Trauben viel Zeit zum Reifen haben. Dadurch haben die Weine am Ende vergleichsweise wenig Alkohol bei viel Geschmack.

Generell stehen im Sommer eher Weißweine hoch im Kurs. Leichte Kabinett-Weine sind dann ebenso eine gute Wahl wie ein Sauvignon Blanc oder die Scheurebe. Wer es gerne etwas kräftiger mag, kann zum Rosé oder Rotwein greifen.

Ganz wichtig bei warmem Wetter ist die Temperatur des Weins: Weißweine sollten mit etwa acht Grad serviert werden. Beim Rosé dürfen es zehn Grad sein, beim Rotwein zwölf.

dpa

Auf Bio-Ware ist Verlass. Doch die stets guten Ergebnisse beim Ökomonitoring sind laut Land kein Grund, auf die regelmäßige Prüfung zu verzichten. Das hippe Superfood ist da nämlich so gar nicht super.

16.06.2017

Man kennt es: Im frischen Salat oder Kohl verstecken sich oftmals noch kleine Schnecken oder Insekten. Mit einem ganz einfachen Trick kann man die Tierchen herauslocken.

16.06.2017

Der Rossmann-Tee "Kings Crown Kräutertee Pfefferminze" wies erhöhte Tropanalkaloid-Werte auf. Das Unternehmen hat das Produkt aus dem Verkauf genommen.

15.06.2017