Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Kochen mit Wok: Alle Zutaten vorher schneiden
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Kochen mit Wok: Alle Zutaten vorher schneiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 14.02.2017
Wer mit einem Wok kocht, sollte alle Zutaten bereits vorbereitet haben. Je nach Garzeit kommen sie dann hintereinander in die Pfanne. Quelle: Manuela Rüther
Anzeige
Hamburg

Vorbereitung ist das Wichtigste, wenn man mit einem Wok kocht. Denn ist er einmal heiß, muss es ganz schnell gehen - sonst verbrennt alles.

Am besten stellt man sich deshalb vorher alles bereit, inklusive Gewürze. Außerdem sollte man die Garzeit der Zutaten kennen und sie in der richtigen Reihenfolge zugeben, heißt es in der Zeitschrift "Essen&Trinken" (Ausgabe 3/2017).

Die Lebensmittel mit einer langen Garzeit kommen zuerst in den Wok. Wenn alle Zutaten in der Pfanne sind, muss der Koch sie ständig und mit hoher Geschwindigkeit rühren, damit nichts anbrennt und sie von allen Seiten angebraten werden.

dpa

Die Zubereitungszeit eines Eintopfs ist überdurchschnittlich lang. Das kann sich negativ auf den Geschmack des Rindfleischs auswirken, wenn dieses zu den Ingredienzen gehört. Es sei denn, der Hobby-Koch verwendet ganz bestimmte Stücke.

13.02.2017

Mit seiner leicht süßlichen Geschmacksnote ist Kohlrabi ein Gemüse, das auch vielen Kindern schmeckt. Das weißliche Fruchtfleisch liegt aber unter einer festen Schale - die muss ab.

08.02.2017

Pur oder im Dessert sind Orangen und Co ein gesunder Genuss. Zitrusfrüchte geben aber auch der herzhaften Küche einen Aromaschub und verwandeln Salate und klassische Gemüse- und Fleischgerichte in raffinierte Kreationen.

08.02.2017
Anzeige