Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Getrocknete Cranberrys sind meist schon nachgezuckert
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Getrocknete Cranberrys sind meist schon nachgezuckert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 07.01.2019
Sind die Beeren reif, flutet man die Felder mit Wasser. Danach lassen sich die Früchte mithilfe einer Erntemaschine vom Busch trennen. Quelle: Andy Manis/WISCONSIN STATE CRANBERRY GROWER/EPA
München

Sie kommen meist als süße Früchtchen daher, doch in Wahrheit sind rohe Cranberrys sauer und herb. Deshalb werden sie als getrocknete Früchte von vielen Herstellern nachgezuckert, informiert die Verbraucherzentrale Bayern.

Als Beilage passen die Beeren zu Wild und Geflügel, werden aber auch als Backzutat immer beliebter. Im Supermarkt gibt es Cranberrys meist als Importe aus Lettland und den USA zu kaufen. Sind die Beeren reif, flutet man die Felder mit Wasser. Danach lassen sich die Früchte mithilfe einer Erntemaschine vom Busch trennen. Vier Luftkammern in den Beeren sorgen für Auftrieb. Minderwertige Früchte gehen unter. So werden nur die guten Beeren eingesammelt.

Cranberrys enthalten große Mengen an sekundären Pflanzenstoffen. Ihnen wird eine entzündungshemmende Wirkung bei Harnwegsinfekten zugesprochen. Diese Wirkung sei aber wissenschaftlich nicht belegt, so die Verbraucherschützer.

dpa

Wer daheim Obst und Gemüse einlagert, sollte diese regelmäßig begutachten und kranke Früchte aussortieren. Nachlässigkeit kann hier zu Gesundheitsschäden führen.

04.01.2019

Produzenten unterscheiden verschiedene Kakaosorten. Edelkakao ist dabei das wertvollere Produkt und vielfältiger im Geschmack. Welche Kriterien müssen die Bohnen erfüllen, damit sie als edel bezeichnet werden dürfen?

04.01.2019

In Gurken sind wertvolle Vitamine enthalten. Damit diese nicht verloren gehen, sollte man das Gemüse des Jahres möglichst nicht schälen. Aber was kann man gegen den bitteren Geschmack einiger Gurken tun?

03.01.2019