Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Eintopf mit Rind: Welche Fleischstücke sich gut eignen
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Eintopf mit Rind: Welche Fleischstücke sich gut eignen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:24 13.02.2017
Ein Eintopf mit Rindfleisch schmeckt besonders dann gut, wenn er Stücke von der Brust oder der Hohen Rippe enthält. Foto: Franziska Gabbert
Bonn

Wer einen Eintopf oder eine Suppe aus Rindfleisch kochen möchte, verwendet dafür am besten die Brust und die Hohe Rippe. Diese Teilstücke sind kernig und mit feinen Fettadern durchzogen. Dadurch bleiben sie beim Garen schön saftig, erklärt das Bundeszentrum für Ernährung.

Für die Zubereitung wird das Fleisch zuerst gewürfelt. Dazu schneidet man am besten immer quer und schräg zur Faser. Längs geschnittenes Fleisch verliert während des Kochens mehr Saft und lässt sich später schwer kauen. Die Fleischwürfel kommen in gesalzenes, kochendes Wasser. Sobald die Schnittflächen grau aussehen, lässt man sie nur noch garziehen. Gewürze sorgen dafür, dass der Eintopf noch aromatischer wird. Gute Partner für Rindfleisch sind weißer und schwarzer Pfeffer, Muskat, Chili, Knoblauch, Paprika, Lorbeer und Wacholderbeeren.

dpa

Mit seiner leicht süßlichen Geschmacksnote ist Kohlrabi ein Gemüse, das auch vielen Kindern schmeckt. Das weißliche Fruchtfleisch liegt aber unter einer festen Schale - die muss ab.

08.02.2017

Pur oder im Dessert sind Orangen und Co ein gesunder Genuss. Zitrusfrüchte geben aber auch der herzhaften Küche einen Aromaschub und verwandeln Salate und klassische Gemüse- und Fleischgerichte in raffinierte Kreationen.

08.02.2017

Laien können manche Gemüsesorten nur sehr schwer voneinander unterscheiden. Dieses Problem taucht oft bei der Pastinake und der Petersilienwurzel auf. Ihr Geruch sorgt jedoch für Klarheit.

07.02.2017