Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Aktuelles Die perfekte Kombination: Whisky trifft auf Schokolade
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Die perfekte Kombination: Whisky trifft auf Schokolade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 21.04.2017
Von mild bis rauchig: Auf der Messe Slow Food können Besucher rund 100 Whisky-Sorten probieren. Quelle: Christoph Schmidt/dpa-tmn
Anzeige
Stuttgart

Dunkle Schokolade - und dazu ein Whisky? Dass diese beiden eine perfekte Liaison eingehen, davon können sich Besucher auf der

Messe Slow Food (noch bis 23. April) überzeugen.

Auf dem Whisky Markt gibt es rund 100 Sorten zu probieren. Wer möchte, greift dabei zu einem Stück Schokolade. "Ideal ist beispielsweise eine Sorte mit 70 Prozent Kakaoanteil, die eher ein bisschen trocken am Gaumen ist", erklärt Angela Weis. Sie ist Edelbrand-Sommelière und schwäbische Whisky-Botschafterin. Herbe Schokolade ergänzt gut einen herben Whisky mit rauchigen Noten.

Das Wesentliche bei Whisky ist die Fasslagerung. "Das verleiht ihm das entsprechende Aroma." Verwendet werden beispielsweise alte Portwein-, Sherry- oder Bourbonfässer.

Damit das Zusammenspiel von Alkohol und Schokolade perfekt wird, nimmt man erst einen Schluck Whisky - am besten behält man ihn etwas im Mund - und greift dann zur Süßigkeit. Ideal ist es, die Spirituose bei Raumtemperatur zu trinken.

dpa

Wer Freunde beeindrucken will, grillt Steaks, ganzen Fisch oder Obst. Fächert Luft zu, löscht ab. Wer noch einen draufsetzen will, legt eine Bratwurst auf den Rost - selbst gemacht!

21.04.2017

Brennessel-Tee kennen viele, doch nur wenige wissen, dass die Pflanze mit den gezähnten Blättern auch als Beilage für Gerichte taugt. Wichtig ist, sie vor der Zubereiutng zu blanchieren.

21.04.2017

In jedem Mineralwasser sind unterschiedlich viele Mineralstoffe. Das richtige Wasser könne einem Mineralstoffmangel entgegenwirken, sagen Experten. Doch: Wer sollte welches Wasser trinken?

14.04.2017
Anzeige